©2020 by Gemeinde Barmherziger Gott

Suche
  • Gemeinde Barmherziger Gott Frankfurt am Main

Wie wir die verlorenen Seelen erreichen können.


Johannes 17:20

Jesus hat nicht nur für dich gebetet, sondern auch für diejenigen, die durch dich gerettet werden. Er hat sowohl die Menschen in sein Gebet eingeschlossen, die bereits in deinem Leben sind, als auch die, die du noch kennenlernen wirst: deine Nachbarn, Freunde, Arbeitskollegen, Verwandte und selbst deine Feinde. Gott hat bereits ein Wort in deinen Mund gelegt. Du gehörst zu denen, die evangelisieren werden. Durch dein Wort werden andere gerettet. Weißt du nicht, dass du Schulden hast? Du wirst erst Frieden haben, wenn du deine Schulden bezahlt hast. Gott hat dich gerettet, befreit, gesegnet und deinen Namen ins Buch des ewigen Lebens geschrieben. Er bittet dich nur um eine Kleinigkeit. Die mehr als 3.000 Seelen, die kommen werden, warten auf das Wort von dir. Durch dein Wort werden sie lernen. Du sollst aber nicht nur warten, dass sie kommen.

Egal wer in meiner Nähe ist, er wird von Jesus hören. Ich sage ihm einfach „Hey, kennst du Jesus?“ Der Himmel berichtet über solche Gespräche. Wie viele solcher Gespräche hat der Himmel über dich verfasst?


Römer 10:13-18

Weißt du, dass du nach Deutschland gesandt wurdest? Wenn du hier bist, musst du die deutsche Sprache beherrschen. Wie kannst du sonst draußen predigen? Es ist auch gut, dich deutsch zu verhalten, damit du die verlorenen Seelen retten kannst.  Die Bibel gibt deinen Füßen einen besonderen Wert, allerdings nur, wenn du das Evangelium predigst. Sonst sind deine Füße nur Müll, auch wenn du schicke Schuhe trägst. 

Der Glaube der Verlorenen schläft. Er braucht dein Wort um aufzuwachen. Gott befahl Hezekiel zu den toten Knochen zu sprechen, damit sie wieder lebendig werden. Wenn du das Wort aussprichst, wird Gott etwas Wunderbares tun, weil er immer hinter seinem Wort steht. Wenn nichts passiert, war das Wort nur von dir. Du hast das Gottes Wort empfangen. Befolge seine Anweisungen genau. 


Lukas 15:4-7

Wir verzögern die Errettung der verlorenen Seelen. Wir müssen unseren Fehler einsehen, dann wird Gott uns helfen. Rede nicht immer nur über Probleme. Die Zeit ist gekommen, dass du dem Himmel eine Freude bereitest, durch die vielen Feiern, die du dort veranlassen wirst. 

3 Ansichten